Einmann-Vermessung ohne Festpunkte / GPS / GLONASS Rover System

Zenith 20 ist ein komplettes und vollständig integrierte Satelliten-Positionierungssystem. Es besteht lediglich aus zwei Hauptkomponenten, einer GNSS-Antenne und einem Feldrechner.

Auf einem Stativ montiert, arbeitet die Antenne als Basis, zusammen am Lotstab ergeben beide zusammen einen leichtgewichtigen Rover.

Ausgestattet mit modernster NovAtel-Technologie bietet der Zenith 20 ein Maximum an Leistung. Die von NovAtel entwickelte AdVanceâ RTK-Technologie gewährleistet maximale Positionierungsverfügbarkeit unter herausfordernden Bedingungen. Das System unterstützt GPS- , GLONASS- sowie Galileo-Satellietensignale. Durch den Zugriff auf ein Maximum an Satellieten können Positionen jederzeit bestimmt werden und damit ist sichergestellt, das Gritzke GNSS „Works when you do!“

Zenith 20 ist ein vollkommen flexibles System, wobei alle Kommunikationselemente in die Antenne integriert sind. Ein einfacher Wechsel ist zwischen UHF Radio (um Korrekturen von einer lokalen Referenzstation zu erhalten) und GSM-Modem (um Korrekturen von einem regionalen Netzwerk zu erhalten) möglich. Wenn keine Korrekturen vorliegen, können die Rohdaten einfach für das Post-Processing im Büro aufgezeichnet werden. Zenith 20 kann auch als lokale Referenzstation fungieren, indem es Daten entweder über das interne Radio oder mit einem externen Hochleistungssender übertragen.