Gritzke Lasertechnik OHG

Als erstes und einziges deutsches Unternehmen hat die Firma Gritzke in den Jahren 2011 bis 2014 Nivellierautomatiksysteme für Planiermaschinen - Bagger sowie Sondermaschinen mit modernster CAN Open-Technologie und einfacher deutscher Menüführung entwickelt und gebaut.

Bagger-Kontrollsysteme

Baumaschinen - Steuerungen

Radlader-Planiersysteme

Sonder-
anwendungen

NEWS

- die neue Gritzke-Broschüre ist da -

mit unserer neuen Broschüre "intelligente Systeme aus dem Hause Gritzke" erhalten Sie einen Einblick in unser umfassendes Produktportfolio an Anzeige- / Steuerungssysteme für Baumaschinen.

Die Systeme wurden von uns selbst entwickelt und wir haben beonderen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt.

Mit diesem Link erhalten Sie die PDF-Version der Broschüre.

Gerne schicken wir Ihnen auch auf dem Postwege ein Exemplar zu - bitte kontaktieren Sie uns unter

Tel.: 05261 97 70 12 oder info@gritzke.de

 

Aktuelles

Radladerplaniersystem aus Mietpark

Hiermit bieten wir eine Planierschaufel (aus Mietpark - generalüberholt) mit neuer doppelseitiger Nivelierautomatik zum SONDERPREIS an.

Listenpreis 22.000,00 EUR - SONDERPREIS 14.000,00 EUR (inkl. Anlieferung / Einweisung / Übergabe - Preise verstehen sich zzgl. MwSt.)

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 05261 97 70 12

 

 

 

 Gritzke Systeme im Einsatz

GRI-P1 PlanFix1 - Planiermaschine / Abziehbohle

Die multifunktionale Planiermaschine PlanFix1 wird von uns komplett gefertigt - somit ist die Breite frei wählbar. Das System besitzt hydraulischen Seitenklappen und kann mit einem Ultraschallsensorbalken und / oder einem Querneigungssensor ausgerüstet werden.

Durch die Verwendung einer eigens entwickelten Traverse kann als Trägerfahrzeug ein Bagger, Radlader, Kompaktlader, Teleskoplader oder auch Schlepper und Traktoren zum Einsatz kommen.

GRI-P2 PlanFix1 mit FräsFix

Die Eigenentwicklung PlanFix1 mit FräsFix (beim Deutschen Patentamt angemeldet) kombiniert die Planiermaschine mit einer Fräswalze, welche hydraulisch in der Höhe gesteuert wird. Mit diesem System wird in einem Schritt grobers Einbaumaterial aufgelockert, zerkleinert und im folgenden Arbeitsgang wird ein Planum erstellt.

GRI-PM1 PlanFix2 - Planiermaschine / Planierschild

Die PlanFix2 zeichnet sich durch die Möglichkeit der Materialaufnahme und Materialabgabe aus. Durch die schwenkbare Klappe kann das Material wie in einer Schaufel aufgenommen und verteilt werden. Somit entfällt ein weiterer Radlader auf Ihrer Baustelle.

Die Breite der PlanFix2 ist ebenfalls frei wählbar. Aufrüstbar mit hydraulischen Seitenklappen, Ultraschallsensorbalken und / oder einem Querneigungssensor.

GRI-PM3 PlanFix2 mit FräsFix

Die Eigenentwicklung PlanFix2 mit FräsFix (beim Deutschen Patentamt angemeldet) kombiniert die Planiermaschine mit einer Fräswalze, welche hydraulisch in der Höhe gesteuert wird. Mit dieser Neuentwicklung wird in einem Schritt grobers Einbaumaterial aufgelockert, zerkleinert und im folgenden Arbeitsgang wird ein Planum erstellt. Optional kann hydraulische Seitenklappen bestellt werden.

Gritzke Lasersteuerung auf Laser-Grader

unsere doppelseitige, vollautomatische Lasersteuerung GRI-LS, welche sich im harten Einsatz bereits bei unseren Planiersystemen PlanFix1 und PlanFix2 bewährt hat, wurde erfolgreich auf einem Kilver-System (Laser-Grader) montiert.

Besonderheit hierbei: beim Gritzke Laserempfänger kann die Höhe um +/- 8cm geändert werden. Dies ist sinnvoll, wenn zwischen den geschobenen Bahnen es zu einem kleinen Höhenversatz kommt.

 

Minibagger mit 8-Wegeschild und Nivellierautomatik

Der neuartige Ansatz, ein 8-Wege-Planierschild als auswechselbare Ausrüstung an einen Bagger zu montieren, ermöglicht nicht nur einen deutlich flexibleren und kostengünstigeren Einsatz, sondern ein komplett anderes Arbeiten. Das 8-Wegeschild ist nach der Montage am Bagger sofort einsetzbar.

Die speziell für diese Anwendung entwickelte Nivellierautomatik besteht baggerseitig aus einem Display mit Bedienelementen. Auf dem jeweiligen Anbaugerät befindet sich die Steuereinheit, die Steuerhydraulik und – je nach Anbaugerät – diverse Sensoren.

Die Joysticks des Baggers sind mit Zusatzrollen und – Tastern ausgestattet. Einige davon dienen der Bedienung des 8-Wegeschildes.

Für die Herstellung der Feinplanie (Genauigkeit bis zu +/- 1mm) können 360° Laserempfänger oder Ultraschallsensorbalken eingesetzt werden.

Die Ultraschallsensorbalken besitzen eine automatische Seitenverschiebungsfunktion ASV, d.h. der Ultraschallsensorbalken wird im Modus „Schnurabtastung“ durch Öffnen und Schließen der Seitenklappe automatisch mittig über der Schnur positioniert. Dadurch sind Lenkbewegungen des Radladers zur Beibehaltung der Fahrtrichtung auch bei Knicklenkung möglich.

Radlader mit Vorsatzgrader und Lasersteuerung

Absolut benutzerfreundlich, durch den Anwender definier- und aufrüstbar, lässt es sich flexibel für die schwierigsten Aufgaben anpassen. Hydraulische und elektronische Ansteuerungsmöglichkeiten.

- das System beinhaltet Querneigungs-, Dreh und Längsneigungssensoren, um die Ausrichtung des Schildes / Schar zu messen.

- die Laserebene selbst zeigt dem Maschinisten die gewünschte Neigung und Höhe über Leuchtdioden an, oder sendet sogar Korrekturen direkt an die Hydraulik der Maschine.

Aufträge über Gritzke Raupensteuerungen GRI-P2

Und wieder hat sich Gritzke gegen Trimble durchgesetzt. Bei zwei großen Erdbau-Unternehmen wurde die leistungsstarke und innovative Maschinensteuerung GRI-P2 montiert. Auf beiden Raupen wurde eine Systemgenauigkeit von +/- 1cm erreicht (auch bei hohem Fahrtempo). Bereits nach kurzer Zeit waren beide Maschinisten mit allen Funktionen der Steuerung vertraut.

Lasersteuerung auf Pistenraupe

Als erstes deutsches Unternehmen hat die Firma Gritzke eine doppelseitige Lasersteuerung auf einer Pistenraupe montiert. Entsprechend den Gegebenheiten wurden zwei Lösungswege  erarbeitet.

Eine elektronische Lösung: unter Verwendung der vorhandenen Ventile mit Umschaltung der elektrischen Ansteuerung zwischen Lasersteuerung und Maschine. Bei der zweiten Lösung werden zusätzliche Hydraulikventile verbaut.

Gritzke 2D Baggertiefenkontrolle / Baggersteuerung GRI-B2

Auch im harten Baustelleneinsatz (Baustelle an der Bega) bewähren sich die hochwertigen Gritzke Komponente. Alle Komponente, wie Bedieneinheit, Sensoren, Kompasseinheit, LED-Anzeige sowie Sensorkabel zeichnen sich durch einen robuste Bauform sowie hochwertige Materialen aus. Durch die Verwendung von Edelstahl-Sensoren kann das System auch unterwasser verwendet werden.

Gritzke Bagger-Sicherheitssysteme (beim Deutschen Patentamt registriert)

NEUHEIT: bei Baggern mit Verstellauslegern werden 3 Neigungssensoren motiert (optional 2 Sensoren). Der 3. Sensor überwacht die Neigung des Stiels - dadurch muss nicht mehr (wie in der Grundversion - 2 Sensoren) davon ausgegangen werden, das der Stiel bis zum Anschlag nach vorn gefahren wird - somit erhöht sich die nutzbare Arbeitshöhe erheblich.

Gritzke Tiefenbegrenzung für Mobilbagger mit hängendem Greifer

Ab einer Distanz von ca. 50cm vor Erreichen der End-Tiefe wird die Ausleger-Abwärts-Geschwindigkeit zunehmend gedrosselt. Die Reaktionszeit der Ventile und das Wippen des Baggers machen eine proportionale Bremsung notwendig.

Bei Erreichen der End-Tiefe wird die Geschwindigkeit auf 0 (oder eine nicht schädigende Geschwindigkeit) reduziert.

Optional Wunsch können auch Verstellausleger und Stiel abgebremst werden.

Aufrüstung des 3. Liebherr Bagger

im Kohleverladehafen Bottrop wurde ein weiterer 120t Bagger mit unseren Warnsystemen GRI-B10 Abstandskontrolle mit Ultraschallsensoren sowie GRI-B11 Stielkamera zur optischen Überwachung des Schiffbodens ausgerüstet.

In der Vergangenheit zeigte sich, dass bei den zwei, bereits in 2015 ausgerüsteten Maschinen, es zu keinen Zwischenfällen mehr kam. So konnten die Entladevorgänge wesentlich schneller und somit produktiver durchgeführt werden.

GRI-SP Spurleitsysteme (Baumaschinen / Pflanzmaschinen / Sondermaschinen)

A: manuelles Anzeigesystem: der Rotationslaser wird vertikal aufgestellt und der Laserstrahl trifft auf einen horizontal montierten Laserempfänger.

B: automatisches Steuerungssystem: Maschine wird automatisch in einer definierten Spur gesteuert.

Drainage-Tiefensteuerungen

Gritzke Lasertechnik hat ein einzigartiges Laser-Tiefenkontrollsystem für Drainagemaschinen und Drainagepflüge entwickelt. Das System kompensiert den Höhenfehler des Auslegers durch die Neigungsänderung bei Geländeunebenheiten oder Änderungen der Grabtiefe. Das System misst mit einem Neigungssensor die Neigung des Auslegers bzw. des Pfluges und passt die Tiefe bei Winkelveränderungen an.

Ein Kooperationsvertrag besteht zwischen den Firmen Hüntelmann Drainage-Maschinen GmbH und der Gritzke Lasertechnik OHG.

Verzichten Sie auf ein sehr teures, ungenaues, überwiegend nicht erforderliches 3D-Maschinennavigationssystem – sprechen Sie mit uns über die besseren Möglichkeiten.

In der Kombination mit einem Hochleistungslaser und einem GPS-Roover haben Sie die Möglichkeit, die Bauleistungen eigenständig sehr einfach von „Anfang bis zum Ende“ zu planen – abzuarbeiten – dokumentieren – abzurechnen – wir empfehlen diese Lösung auch für sämtliche Gritzke Systeme –

 

Firmenvorstellung

 

- DEUTSCHE TECHNIK SICHERT IHREN ERFOLG -

Nach über 40jähriger Händlertätigkeit mit den Firmen Spectra / Agtek / Prolec / DigPilot / Topcon / Leica haben wir uns 2011 als erstes deutschesUnternehmenendlich entschlossen, eigene
   
Bagger-Tiefenkontroll-Systeme / Baggersteuerungen ( mit vielen leistungsstarken Optionen )  
3D GPS Baggertiefenkontroll-Systeme 
Baumaschinen-Steuerungs-Systeme / Raupensteuerungen 
3D GPS Maschinensteuerungen
Radladerplaniersysteme / Planierschaufeln / Planiermaschinen / Laserschild
Sondermaschinensysteme / Tiefenkontrollen für Drainagemaschinen / Pflanzmaschinensysteme
 
zu entwickeln, zu konstruieren und zu bauen, welche mit kompletter CAN-Open-Technologie und einfacher, deutschsprachiger Menüführung die Arbeitsaufgaben schnell und kostengünstig erledigen ( die Prioritäten waren hier die Verwendung unserer bisherigen, jahrelangen Kenntnisse und die Verwirklichung unserer Ideen - die Systeme sind beim Deutschen Patent- und Markenamt registriert und unterliegen dem Urheberrecht ).
 
Die Programmierung erfolgte ausschließlich komplett vom Gritzke-Team und die bestehende Software ist nicht nur ideal für neue Systemerweiterungen unsererseits, sondern ermöglicht doch auch, dass Sonderwünsche aus Ihrem Hause kurzfristig ( kostenfrei bzw. kostengünstig je nach Aufgabenstellung ) ermöglicht werden.  
 
Uns ging es aber nicht nur um eine anwenderfreundliche, leistungsstarke Technik sondern auch um eine kostengünstige Preisgestaltung  ( also weg  von eventuellen Kaufverpflichtungen - z.B. von CAT mit Trimble / Komatsu mit Topcon und von den überhöhten Preisgestaltungen - u.a. auch beim Nachkauf von Komponenten - dieser Monopolisten ), welche es auch den kleineren Unternehmen ( selbstverständlich auch Ihrem Unternehmen) ermöglicht, konkurrenzfähig zu werden und zu bleiben.
 
Verschiedene Gritzke - Systeme können vor Ort vorgeführt werden und weiter haben Sie anschließend die Gelegenheit diese für einen gewissen Zeitraum selbst zu testen.    
  
Bei Sondermaschinenanforderungen (Eigenkonstruktionen / Grabfräsen / Drainagemaschinen / Planiersysteme / Spursysteme  usw.  haben wir einsatzfähige Maschinenlösungen und möchten Sie hier aber noch eigene Ideen realisieren, kommen wir zu Ihnen und lösen gemeinsam die Aufgabenstellungen.    
Wir haben für sämtliche bekannten Systeme die Komponente und können vor Ort mit einer angepassten Programmierung entsprechende, kostengünstige Systeme auf Ihre Maschinen montieren und in Betrieb nehmen.   
 
Mit unserem erfahrenen und geschulten Serviceteam garantieren wir Ihnen einen 24 Std.-Service für jegliche  Maschinenkontrollsysteme,  Maschinensteuerungen sowie Vermessungsinstrumente.    
 

Dipl.-Ing. Rolf Oschatz